AWO-Ortsverein Hilden


Direkt zum Seiteninhalt

Herzlich willkommen

auf den Internet-Seiten des AWO-Ortsvereins Hilden. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte von der Geschichte unseres Vereins bis zum aktuellen Speiseplan unseres Angebotes "Essen auf Rädern".

Redaktionsstand : 03. September 2019

Termin-Tipps


Robert-Gies-Haus

-> das komplette September-Programm

09. September
um 14 Uhr
Interkulturelle Erzählrunde
bei Kaffee, Kuchen und Leckereien
"Speisen aus den Kulturkreisen"
Rezepte mitbringen !


13. September
um 09:30 Uhr
Treffen des Organisations-Teams

15. September
um 14:30
Ost-Café
Das Sonntagscafé für Senioren an jedem 3. Sonntag im Monat

23. September um 15 Uhr
Muckefuck - Erinnerungen einst und jetzt

24. September um 15 Uhr
Liedersingen zur Gitarre
mit Siegried und Johannes


... und regelmäßig :
"Frühstücksrunde für jedermann"
jeden Dienstag um 09:30 Uhr
-gesellig-informativ-


Josef-Kremer-Haus
-> das komplette September-Programm

13. September um 10 Uhr
Gute-Laune-Frühstück
Neues über Reisen und Tagesfahrten,
Frühstücken, Erfahrungen austauschen

13. September um 15 Uhr
Liedersingen zur Gitarre
mit Siegried und Johannes

17. September von 14 bis 18 Uhr
Tagesfahrten und Reisen
Sprechstunde

22. September um 14:30 Uhr
City-Café
Das Sonntagscafé für Senioren an jedem 4. Sonntag im Monat

27. September um 10 Uhr
Planungsfrühstück
mit den Ehrenamtlichen des JKH


... und regelmäßig :
"Taschengeldbörse"
Sprechstunde mit Beratung und Anmeldung
mittwochs und donnerstags von 15 bis 17 Uhr


Andere Orte

08. September von 14 bis 18 Uhr
Tag des offenen Denkmals
"Alte Fabrik", Walder Straße 24

Das ehemalige Fabrikgebäude aus dem 19. Jahrhundert wurde umgebaut als Inklusionsprojekt des Bezirksverbandes der AWO mit Büros, Appartement und Café.


Nachrichten


Tag der offenen Tür im RGH

28.08.2019
Zahlreiche "Neugierige" konnte Heike Cremerius bei den verschiedenen Angeboten begrüßen. So gab es zum Beispiel einen interessanten Vortrag von Michael Gertler von der Kreisverkehrswacht Mettmann. Aber neben aller Theorie konnten sich die Gäste über einen Parcours auf Pedelecs bewegen und erste Erfahrungen machen.



Sommerfest 2019

25.08.2019
Das Wetter war mit 30 Grad und Sonnenschein ein typischer Sommertag 2019 und im Schutz der aufgebauten Partyzelte auch erträglich. Gute Voraussetzungen also für das traditionelle Fest im Hof des Josef-Kremer-Haus mit einem breiten Angebot an Speisen und Unterhaltung. Zu Gast waren der Hildener Mitmachzirkus sowie das Gitarrenduo Siegried & Johannes, welches beim gemeinsamen Singen begleitete. Fotos liegen auf der Magazin-Seite.


Fünf Jahre Taschengeldbörse

17.08.2019
Schon fünf Jahre praktische generationsübergreifende Arbeit: Eine stolze Erfolgsbilanz für die AWO Hilden, die mit ihrer Koordinationsfunktion Jung und Alt zusammenbringt. Lesen Sie den Bericht der Rheinischen Post -> hier.

Neues Angebot
Spielgruppe für Kleinkinder

Es gibt noch freie Plätze im nächsten Spiel- und Gesprächskreis für Kinder mit Bezugsperson im Hildener Osten. Ab dem 11. September finden die Treffen im Robert-Gies-Haus der AWO am Clarenbachweg 7-9 an zehn Tagen jeweils mittwochs von 09:45 Uhr bis 11:15 Uhr statt. In einer Gruppe mit maximal 8 Kindern in Alter von 1 bis 2 Jahren wird das Sebstbewußtsein gestärkt, die Kontaktfähigkeit gefördert und das Sozialverhalten vermittelt. Beim Spielen, Singen und Basteln ebenso wie beim gemeinsamen Frühstück können Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen gesammelt werden. Die Kinder kommen in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern oder einer anderen Vertrauensperson. Auch die Erwachsenen profitieren von den Treffen. Weitere Informationen gibt es bei Heike Cremerius unter 02103-8107 oder persönlich im Haus der AWO oder in dem -> Flyer. Anmeldungen sind auch möglich per Mail an robert-gies-haus@awo-hilden.de


Senioren-Café sucht Helfer

Für das Sonntags-Café im Hildener Osten sucht die AWO engagierte Menschen, die für Seniorinnen und Senioren einen geselligen Nachmittag in ihrem Stadtteil mitgestalten. An jedem 3. Sonntag-Nachmittag im Monat öffnet das Ost-Café im Robert-Gies-Haus am Clarenbachweg 7-9 seine Tür. Bei Kaffee und Kuchen können die Gäste nachbarschaftliche Kontakte knüpfen und sich von einem kleinen Kulturprogramm unterhalten lassen. Interessenten für die Verstärkung des ehrenamtlichen Café-Teams melden sich bei Heike Cremerius unter der Nummer 8107 oder direkt im Robert-Gies-Haus.


Stellenangebot:
Essen auf Rädern

Zur Erweiterung des Teams sucht die AWO Hilden einen Fahrer / eine Fahrerin auf Minijob-Basis. Die Auslieferung der Essen erfolgt von Montag bis Samstag. Nähere Infos sind erhältlich von Montag bis Freitag unter der Telefonnummer 24 01 88.


AWO feiert 100 Jahre in Solingen
06. Juli 2019

Dieser Ausflug am Samstagnachmittag hat sich wirklich gelohnt. Was die Verantwortlichen beim Jubiläumsfest auf die sprichwörtlichen Beine gestellt hatten, war absolut sehenswert. Und Beine kamen zahlreich dorthin: geschätzte 10.000 Menschen erlebten Kulinarisches, Musikalisches und Informatives in Hülle und Fülle an Aktions- und Infoständen sowie auf dem Bahnsteig des ehemaligen Hauptbahnhofs.

  • alles Wissenswerte steht -> hier
  • eine ausführliche Fotogalerie -> hier.
  • und dazu ein eindrucksvoller Film über eine aussergewöhnliche Veranstaltung im -> Archiv


EFI mit neuem Kursangebot 2019

Wer das Erfahrungswissen seines Lebens zukünftig in eine ehrenamtliche Verantwortungsrolle einbringen möchte, dem sei EFI empfohlen. EFI heißt "Erfahrungswissen für Initiativen" und bietet eine Kursreihe, um die individuellen Möglichkeiten und Wünsche zu einem solchen Engagement zu verdeutlichen. Alle Infos gibt es -> hier.
Informationen sind auch erhältlich unter den Telefon-Nummern 24 01 88 (AWO, Janine Wrobel) und 4 65 43 (St. Jacobus, Sabine Kussel-Schmitz).

Essen auf Rädern



->
Alle Infos

->
Speisepläne


Hilden50plus

Vier Basisgruppen der 50plus-Generationen
treffen sich regelmäßig in den
Nachbarschaftszentren der AWO zur Freizeitgestaltung
mit individuellen Programmen.


Josef-Kremer-Haus:
-> Basisgruppe Mitte-Ost 1

->
Basisgruppe Mitte-Ost 2

Robert-Gies-Haus:
-> Basisgruppe Ost 1

-> Basisgruppe Ost 2

Noch Fragen?

-> Hier schreiben Sie uns Ihre Nachricht mit Fragen oder Anregungen.







AWO-Projekte in Hilden

Leihgroßeltern

Jung und Alt zusammenführen: Die generationsübergreifenden Themen der AWO gehören wohl immer zu den interessantesten und "dankbarsten" Projekten. Ganz in diesem Sinne arbeitet das Projekt der "Leihgroßeltern" in Kooperation mit dem städtischen Familienbüro im "Stellwerk". Inzwischen absolvierten die ersten acht Leihgroßmütter und ein Leihgroßvater ihren Qualifizierungskurs.

Den Projekt-Flyer sehen Sie ->
hier



EFI
"Erfahrungswissen für Initiativen"


Fortbildung für ein bürgerschaftliches Engagement
Ziel des EFI-Programms ist,

  • das Erfahrungswissen älterer Menschen für Vorhaben und Projekte in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zu gewinnen,
  • neue Verantwortungsrollen für ältere und jüngere Menschen in unserer Gesellschaft zu entwickeln,
  • ein positives Altersbild zu fördern, sowie
  • in allen gesellschaftlichen Bereichen den Dialog zwischen den Generationen und Kulturen zu stärken.

Die Ausbildung zum Senior-Trainer ermöglicht, Erfahrungswissen sinnvoll einzusetzen und bietet die Chance, in Eigenverantwortung Neues oder alt Bewährtes unter neuen Vorzeichen zu erproben, um eine Lebenssinn stiftende ehrenamtliche Aufgabe zu finden.
Alle Infos gibt es auf der
->
Hompepage

Taschengeldbörse

Die Taschengeldbörse ist ein Angebot der AWO Hilden in Kooperation mit dem Jugendparlament und dem Seniorenbeirat.

Sie ist Anlaufstelle für .....

  • Jugendliche, die bereit sind, anderen zu helfen und sich damit ein wenig Taschengeld zu verdienen und für ...
  • Hildener Bürgerinnen und Bürger, die Unterstützung für kleinere Aufgaben in Haus und Garten wünschen.


Alle Infos gibt es auf der
->
Homepage

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Hilden
Schulstraße 35
40721 Hilden


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü