AWO-Ortsverein Hilden


Direkt zum Seiteninhalt

Herzlich willkommen

auf den Internet-Seiten des AWO-Ortsvereins Hilden. Mit dem Robert-Gies-Haus und dem Josef-Kremer-Haus bilden wir zwei von insgesamt fünf Nachbarschaftszentren in Hilden. Auf diesen Internet-Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Programm-Angebote zum aktiven Leben im Stadtteil.

Tipps und Termine

Programm-Auszüge
* siehe auch "Flyer/Plakate"

  • 16. Juni in der Villa Kalstert: Ost-Café
  • 20. Juni im RGH: Singen zur Gitarre*
  • 22. Juni im RGH: Offener Handarbeitstreff
  • 23. Juni im JKH: City-Café*
  • 26. Juni im JKH: Offenes-Kennenlern-Café*


Terminänderung:
"Singen zur Gitarre" im JKH entfällt im Juni. Nächster Termin am 04. Juli

Aktuelles

Europäische Brandmauer gegen rechts aufrechterhalten

10. Juni 2024
Die Arbeiterwohlfahrt sieht die Stärkung rechtsextremer und populistischer Kräfte nach der Wahl zum Europäischen Parlament mit Sorge. -> weiterlesen

Vorleseevent der AWO

07. Juni 2024
Das ehrenamtliche Team von "Café Leseratte" hatte eingeladen ins Josef-Kremer-Haus zu einem Abend mit vergnüglichen Kurzgeschichten. Neben den vier Mitgliedern Petra Köther, Ulrike Krafack-Röper, Heinz Spinnler sowie Günther Tollkötter erlebten die zahlreichen Gäste die Vorlese-Premiere ihres Bürgermeisters Dr. Pommer. Neben dem literarischen Teil begeisterte in der Pause auch das schon traditionelle Imbiss-Buffet. Ein gelungener Abend mit Tradition.


VollbildWeiterPlayZurück

Missstände in sozialen Bereichen

Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit in der LAG Freie Wohlfahrtspflege NRW hat vier Faktenblätter erarbeitet, in denen die Schwachstellen beschrieben und analysiert werden.

-> (überbordende) Bürokratisierung,

-> (Unter)Finanzierung,

-> Versorgungs(un)sicherheit und

-> Fachkräfte(mangel)

Ehrenamtliche gesucht

Für das Josef-Kremer-Haus suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiter/innen, die sich in verschiedenen Bereichen unserer Einrichtung engagieren möchtem. Einsatzmöglichkeiten sind City Café, Büchermarkt, Bürodienst, Unterstützung bei Angeboten, Projekten, Veranstaltungen, Feiern u.v.m. -> Flyer


Boule spielen im Stadtpark

06. Juni 2024
Eine populäre, entspannte und unterhaltsame Freizeitaktivität für Menschen jedes Alters bietet nun das JKH an: Mit Metallkugeln so nah wie möglich an eine Zielkugel zu werfen oder zu rollen. Ab dem 06. Juni trifft man sich an jedem Donnerstag um 10 Uhr auf dem Boule-Platz. Um telefonische Anmeldung unter 240188 wird gebeten. -> Flyer

Rentenberatung

Daniel Ubber ist einer von gut 80 Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung. Ab Juni steht er ehrenamtlich mit fachkundigen Informationen in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung in beiden Häusern der AWO kostenlos zur Verfügung. Weitere Infos im -> Flyer

Essen auf Rädern



Die Kunden der AWO in Hilden erhalten ihre Menüs vom Wuppertaler Unternehmen
Casino Service Kielholz GmbH.
An 7 Tagen frisch zubereitet und geliefert
mit einer Auswahl von 9 Angeboten, auf Wunsch auch auf einem Porzellanteller serviert.

Für Infos, Bestellungen und Abbestellungen stehen wir unter 02103-240188
im Josef-Kremer-Haus der AWO zur Verfügung.


-> Speisepläne




Impressionen
Zum Vergrößern: anklicken

Büchermarkt 03. NovemberTeam Café LeseratteAusstellung zu 100 Jahre AWOFundgrube JKHTag der offenen Tür im RGHSommerfest 2019




AWO-Projekte in Hilden

EFI
"Erfahrungswissen für Initiativen"


Fortbildung für ein bürgerschaftliches Engagement
Ziel des EFI-Programms ist,

  • das Erfahrungswissen älterer Menschen für Vorhaben und Projekte in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zu gewinnen,
  • neue Verantwortungsrollen für ältere und jüngere Menschen in unserer Gesellschaft zu entwickeln,
  • ein positives Altersbild zu fördern, sowie
  • in allen gesellschaftlichen Bereichen den Dialog zwischen den Generationen und Kulturen zu stärken.

Die Ausbildung zum Senior-Trainer ermöglicht, Erfahrungswissen sinnvoll einzusetzen und bietet die Chance, in Eigenverantwortung Neues oder alt Bewährtes unter neuen Vorzeichen zu erproben, um eine Lebenssinn stiftende ehrenamtliche Aufgabe zu finden.
Alle Infos gibt es auf der
->
Hompepage

Taschengeldbörse

Die Taschengeldbörse ist ein Angebot der AWO Hilden in Kooperation mit dem Jugendparlament und dem Seniorenbeirat.

Sie ist Anlaufstelle für .....

  • Jugendliche, die bereit sind, anderen zu helfen und sich damit ein wenig Taschengeld zu verdienen und für ...
  • Hildener Bürgerinnen und Bürger, die Unterstützung für kleinere Aufgaben in Haus und Garten wünschen.


Alle Infos gibt es auf der
->
Homepage

Gemeinschaftsprojekte
der Hildener Nachbarschaftszentren

Seniorengesundheit
Unter der Überschrift "Bewegungsangebote in der Natur" bieten das Josef-Kremer-Haus und das Robert-Gies-Haus der AWO verschiedene Aktionen mit Boccia-Spielen und geselligen Spaziergängen an. -> Flyer


Gemeinsam zusammen aktiv
Dieses Motto steht hinter den Angeboten, die in Abstimmung aller Hildener Nachbarschaftszentren die aktive Geselligkeit in verschiedenen Varianten anbietet. Ob gemeinsames Spazieren, Plaudern bei Kaffee und Kuchen oder gemeinsames Mittagessen: hier bietet sich mehr Lebensfreude bei der Kommunikation mit Gleichgesinnten. -> Flyer




Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Hilden
Schulstraße 35
40721 Hilden




gefördert durch:






Redaktionsstand: 15. Juni 2024

Besucherzaehler

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü