AWO-Ortsverein Hilden


Direkt zum Seiteninhalt

Herzlich willkommen

auf den Internet-Seiten des AWO-Ortsvereins Hilden. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte von der Geschichte unseres Vereins bis zum aktuellen Speiseplan unseres Angebotes "Essen auf Rädern".

Termin-Tipps


Robert-Gies-Haus

-> das komplette Februar-Programm

..... /
21./ 28. Februar
14:30 bis 16:30 Uhr
!!! fällt aus am 21.02.20 !!!
Hilfe bei digitalen Medien
Probleme mit E-Mails, Internet Co. ?
Frederik hilft Ihnen ! Siehe
Plakate / Flyer

13. Februar
um 09:30 Uhr
Malen zum Wohlfühlen
Jetzt jeden 2. Donnerstag im Monat

14. Februar
um 09:30 Uhr
Treff des Organisationsteams

16. Februar
um 14:30 Uhr
Ost-Café
heute im Robert-Gies-Haus
Siehe
Plakate / Flyer
Das Sonntagscafé für Senioren
an jedem 3. Sonntag im Monat

18. Februar um 15 Uhr
Liedersingen zur Gitarre
mit Siegried und Johannes

20. Februar um 14:14 Uhr
Altweiber !
Wir für uns ... Mit Berliner und Musik


... und regelmäßig zum Beispiel:
"Frühstücksrunde für jedermann"
jeden Dienstag um 09:30 Uhr
-gesellig und informativ-


Josef-Kremer-Haus
-> das komplette Februar-Programm

06. Februar um 15 Uhr
Liedersingen zur Gitarre
mit Siegried und Johannes

14. Februar
um 10 Uhr
Gute-Laune-Frühstück
Neues über Reisen und Tagesfahrten,
Frühstücken, Erfahrungen austauschen
Bitte vorher anmelden !

16. Februar um 14 Uhr
Tanzcafé
Der musikalische Sonntagnachmittag
mit DJ Jürgen

21. Februar um 10 Uhr
Planungsfrühstück der Ehrenamtlichen

23. Februar um 14:30 Uhr
City-Café
Das Sonntagscafé für Senioren an jedem 4. Sonntag im Monat

... und regelmäßig zum Beispiel :
" Taschengeldbörse"
Sprechstunde mit Beratung und Anmeldung
mittwochs und donnerstags von 15 bis 17 Uhr

Neuigkeiten

Reise nach Ostfriesland

Fünf Tage im ostfriesischen Aurich organisieren Anne und Horst Mühlhausen für die nächste AWO-Reise. Vom 16. bis 20. August werden geboten die Busfahrt, vier Übernachtungen mit Halbpension, Stadtrundfahrten und zwei Tagesausflüge (Ostfriesland-Rundfahrt und Insel Langeoog). Anmeldungen im JKH an der Schulstraße.
-> der Flyer


Schülerpraktikum im Robert-Gies-Haus

Eine typische Win-Win-Situation, zusätzlich jedoch als generationsübergreifendes Beispiel, findet zur Zeit im RGH statt. Sprechstunden für PC- und Smartphone-Probleme von Senioren. -> mehr lesen


EFI-Jahrgang 2020

"Erfahrungswissen für Initiativen", kurz EFI, ist eine Fortbildungsreihe für Senioren, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Hier erhalten sie einen Überblick der vielseitigen Aufgabenfelder in unterschiedlichen gesellschaftlichen / kommunalen Bereichen. Ein wichtiges Thema ist aber vor allem die Frage, wo die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen eingebracht und ob "Herzensangelegenheiten" verwirklicht werden können. Weitere Infos und die Termine nennt der -> Flyer.

EFI-Jahrgang 2019
Unter der Leitung des Moderatorinnen-Teams Janine Wrobel und Sabine Kussel-Schmitz fand im Herbst 2019 der jüngste EFI-Kurs statt. Die abschließenden Zertifikate konnte Bürgermeisterin Birgit Alkenings den drei Frauen und zwei Männern am 29. Januar im Josef-Kremer-Haus überreichen.




Das war 2019
Abwechslungsreich war es. Mit neuen gemeinnützigen sozialen Angeboten. Mit zahlreichen traditionellen Terminen, diversen Festen und Märkten. Und einem personellen Wechsel in der Leitung des Josef-Kremer-Hauses. Das Jahr 2019 war aber auch geprägt von einem bundesweiten Jubiläum: 100 Jahre AWO. Die Chronik in Wort und Bild sehen Sie -> hier.

Essen auf Rädern



->
Alle Infos

->
Speisepläne


Noch Fragen?

-> Hier schreiben Sie uns Ihre Nachricht mit Fragen oder Anregungen.

Hilden50plus

Vier Basisgruppen der 50plus-Generation treffen sich regelmäßig in den Nachbarschaftszentren der AWO zur Freizeitgestaltung mit individuellen Programmen.


Josef-Kremer-Haus:
-> Basisgruppe Mitte-Ost 1

->
Basisgruppe Mitte-Ost 2

Robert-Gies-Haus:
-> Basisgruppe Ost 1

-> Basisgruppe Ost 2

Impressionen

Büchermarkt 03. NovemberTeam Café LeseratteAusstellung zu 100 Jahre AWOFundgrube JKHTag der offenen Tür im RGHSommerfest 2019




Plakate / Flyer

Alle Termine 2020

Tanzcafé

Ost-Café

City-Café

Gute-Laune-Frühstück

Singen zur Gitarre

stehen -> hier




AWO-Projekte in Hilden

Leihgroßeltern

Jung und Alt zusammenführen: Die generationsübergreifenden Themen der AWO gehören wohl immer zu den interessantesten und "dankbarsten" Projekten. Ganz in diesem Sinne arbeitet das Projekt der "Leihgroßeltern" in Kooperation mit dem städtischen Familienbüro im "Stellwerk". Inzwischen absolvierten die ersten acht Leihgroßmütter und ein Leihgroßvater ihren Qualifizierungskurs.

Den Projekt-Flyer sehen Sie ->
hier



EFI
"Erfahrungswissen für Initiativen"


Fortbildung für ein bürgerschaftliches Engagement
Ziel des EFI-Programms ist,

  • das Erfahrungswissen älterer Menschen für Vorhaben und Projekte in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zu gewinnen,
  • neue Verantwortungsrollen für ältere und jüngere Menschen in unserer Gesellschaft zu entwickeln,
  • ein positives Altersbild zu fördern, sowie
  • in allen gesellschaftlichen Bereichen den Dialog zwischen den Generationen und Kulturen zu stärken.

Die Ausbildung zum Senior-Trainer ermöglicht, Erfahrungswissen sinnvoll einzusetzen und bietet die Chance, in Eigenverantwortung Neues oder alt Bewährtes unter neuen Vorzeichen zu erproben, um eine Lebenssinn stiftende ehrenamtliche Aufgabe zu finden.
Alle Infos gibt es auf der
->
Hompepage

Taschengeldbörse

Die Taschengeldbörse ist ein Angebot der AWO Hilden in Kooperation mit dem Jugendparlament und dem Seniorenbeirat.

Sie ist Anlaufstelle für .....

  • Jugendliche, die bereit sind, anderen zu helfen und sich damit ein wenig Taschengeld zu verdienen und für ...
  • Hildener Bürgerinnen und Bürger, die Unterstützung für kleinere Aufgaben in Haus und Garten wünschen.


Alle Infos gibt es auf der
->
Homepage




Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Hilden
Schulstraße 35
40721 Hilden







Redaktionsstand : 17. Februar 2020


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü